ABSTRAKT

Inferno I

Öl auf Leinwand
auf 18 mm Keilrahmen
200 x 50 cm

Als Stufen sind, die sie soll niedersteigen.
Gar viele stehn vor ihm zu jeder Zeit,
Und nacheinander gehn sie ins Gerichte,
Bekennen, hören, wenden sich zur Tiefe.
Du, der da kommt zum schhmerzensvollen Hause,
Sprach Minos, als er mich erblickt, zu mir,
Des Richteramtes Übung unterbrechend,
Sieh, was du tust, und wem du dich vertrauest;
Lass dich nicht täuschen durch des Eintritts Weite. –
Mein Meister sagte darauf: Was soll dein Schelten?
Verhindre nicht die vorbestimmte Reise.

 

Dante – Die Göttliche Komödie
Fünfter Gesang

Preis auf Anfrage