ART ON PRODUCTS

ArtBike "Colorstorm"

Das ArtBike „Colorstorm“ wurde in Zusammenarbeit mit Marcel Ferraro für den renomierten Fahrradhersteller Campagnolo gefertigt. Die Bereifung wurde von Reifenhersteller Schwalbe gesponsert.

 

Ausstellungen

„Retrospektive AbstraktPop” im Landratsamt Tuttlingen, 2016

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum in Neckarsulm, 2017

Abschließend wird das ArtBike dauerhaft bei Campagnolo in Vicenza, Italien ausgestellt.

Technische Daten

  • Entstehungsjahr 2016
  • ausschließlich Carbonteile verbaut
  • Wert 35 bis 50 000 Euro
  • Rahmen FR3SPRT Strada Carbonio Leggera
    Gewicht ca. 1050 Gramm unlackiert
  • Rahmengröße 56, fahrbar 175 bis 185 Körpergröße
  • Zulässiges Fahrergewicht 120 kg
  • Schaltungsgruppe Campagnolo „Super Record”
  • Laufräder Campagnolo BORA
  • Bereifung Schwalbe Pro One

Produktion

über Campagnolo 
Das italienische Traditionsunternehmen Campagnolo ist wichtigster Hersteller von Fahrradtechnik. Bei 62 Tour de France seit dem 2. Weltkrieg gewannen 40x Fahrer mit „Material” von Campagnolo. Die restlichen 22 teilen sich 6 Hersteller auf, darunter Shimano.

 

Der Markenname wird oft mit „Campa“ abgekürzt. Das Unternehmen wurde 1933 von Tullio Campagnolo gegründet und wird heute von dessen Sohn Valentino Campagnolo geführt.

 

Campagnolo stellt derzeit ausschließlich hochwertigste Komponenten für Rennräder her. Auf dem Markt sind keine schöneren Schaltgruppen und Komponenten zu finden. Genau das Richtige für ein Artbike.  Perfekte Technik in perfektem Design!

 

Verwendete Kunst
Die Basis für das Campagnolo Super-Artbike ist das Kunstwerk „Orange Colorstorm” ein abstraktes Acrylbild auf Leinwand und misst 200 x 50 cm.