Traditionally coming from advertising and internationally known
for his interpretation of Pop-Art into the 21st century,
he masters the balancing act towards abstract art works
characterized by an inspiring alternating tension.
There he goes into the visionary, diffuse with his paintings -
knowing that only the willingness to work
in the unknown enables artistic utopia and freedom.
An artist on the throw-off
Museo Ferrari Maranello, Italy VfB Stuttgart PopArt-Series 125 Years i8 ArtCar „iGlacier” Catherine Palace St. Petersburg, Russia First European Artist Biggest German 2 wheel- and NSU Museum Legends of Le Mans Museum Volkswagen Wolfsburg, Germany National States Museum of Kazakhstan Meet the Artist Traditionally coming from advertising and internationally known for his interpretation of Pop-Art into the 21st century, he masters the balancing act towards abstract art works There he goes into the visionary, diffuse with his paintings - knowing that only the willingness to work characterized by an inspiring alternating tension. in the unknown enables artistic utopia and freedom. An artist on the throw-off.

КИНО В ПОП-АРТЕ

Goldfinger

Mediamix / Acryl auf Leinwand
auf 45 mm Museumskeilrahmen
90 x 140 cm

 

Kann gerne in abweichender Größe angefertigt werden
z.B. im kleineren Format 70 x 130 cm
oder im sehr großen Format 130 x 190 cm.

Movies & Motors „Aston Martin DB5”

Der Aston Martin DB5 ist wohl der bekannteste Dienstwagen von James Bond. Vorgestellt wurde er durch Q im Film Goldfinger und ist dort auch am meisten im Einsatz. Für Bond war es das erste Dienstfahrzeug, welches mit Gadgets ausgestattet war. Der Wagen war damals noch so neu dass für den Film nur zwei Prototypen verwendet werden konnten. Zur Filmpremiere wurden zwei Replikas für PR-Zwecke gebaut. 2006 wurde eines für über 2 Millionen US-Dollar verkauft. Der Wagen wurde zudem im nachfolgendem  Feuerball und von Daniel Craig in den Filmen Casino Royale, Ein Quantum Trost, Skyfall und Spectre  gefahren.