AUTOMOTIVE MEDIAMIX

Helmut Marko Le Mans 1971 Porsche

Rekorddistanz – Le Mans '71

Mediamix / Acryl auf Leinwand
auf 45 mm Museumskeilrahmen
110 x 110 cm

Der 39. Grand Prix d’Endurance les 24 Heures du Mans war das Rennen der Rekorde. Von den 49 Fahrzeugen waren 33 Porsche. Helmut Marko und Gijs van Lennep stellten mit 5335,313 Kilometern einen neuen Distanzrekord auf (Rennschnitt 222,304 km/h inklusive aller Boxenstopps). Erst 2010 fiel die Bestmarke durch den Audi R15 TDI. Ein weiterer Rekord: Bereits im Training fuhr Jackie Oliver mit einem Schnitt von 250,069 km/h eine schnellste Runde.

 

Seit 1971 wurde auf die Tradition der „Schrägstellung” beim Start verzichtet und der Indianapolis-Start übernommen, bei dem die Fahrzeuge die Einführungsrunde hinter dem Pace Car zurücklegen.

 

Helmut Marko ist heute Motorsport-Chef bei Red Bull seit das Unternehmen den Formel 1 Rennstall Jaguar Racing übernahm und unter „Red Bull Racing” weiterführte.