AUTOMOTIVE MEDIAMIX

Sebastian Vettel Formel 1 Red Bull RB 10

RB 10

Mediamix / Acryl auf Leinwand
auf 45 mm Museumskeilrahmen
160 x 110 cm

Nachdem Sebastian Vettel bereits vier Weltmeistertitel (2010 bis 2013) für sich verbuchen konnte, fuhr er in der Saison 2014 mit dem RB10, dem Nachfolger des RB9. Angetrieben von einem Renault 1,6l V6 Motor mit Turbolader. Teamkollege war Daniel Ricciardo. Der RB 10 ist bereits der zehnte Formel 1-Wagen von Red Bull Racing.

 

Der Wagen erreichte in der Saison 2014 drei Siege durch Daniel Ricciardo und war Ende der Saison Zweiter in der Konstrukteurswertung.

 

Die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gewann Mercedes mit den Fahrern Lewis Hamilton und Nico Rosberg. Hamilton wurde zum zweiten Mal Weltmeister (nach 2008).

 

Nach langer Pause kehrte Mercedes 1993 als Motorenlieferant, und seit 2010 mit eigenem Werksteam, in die Formel 1 zurück. Der letzte Weltmeistertitel (damals noch nicht Formel 1 genannt) war bereits über 50 Jahre her: 1954 und 1955 gewann das Werks-team von Mercedes mit dem Argentinier Juan Manuel Fangio zwei Weltmeistertitel.